Direktvertrieb als Vertriebsweg

Kennzeichnend für den Direktvertrieb ist immer der direkte, persönliche Kontakt zwischen Anbieter und Kunde, der einen beiderseitigen Informationsaustausch ermöglicht und der mit einer intensiven Beratung des Kunden verbunden ist. Der Verkauf auf Messen, Wochenmärkten und in Fußgängerzonen wird auch als Direktvertrieb bezeichnet.

Unter Direktvertrieb wird im Allgemeinen der persönliche Verkauf von Waren und Dienstleistungen an den Verbraucher in der Wohnung oder am Arbeitsplatz, in wohnungsnaher oder wohnungsähnlicher Umgebung verstanden.

VERTRIEBSWEGE

Beliebteste Vertriebswege laut der Studie "Situation der Direktvertriebsbranche in Deutschland 2020": Heimvorführungen sind mit 50 Prozent nach wie vor der beliebteste Direktvertriebsweg. Online-Partys (13 Prozent) sind zum ersten Mal unter den Top-3 und kommen mittlerweile wesentlich häufiger vor als der Verkauf auf Messen und Wochenmärkten.